Leinenpflicht | freilaufende Hunde im Wald verboten

Leinenpflicht | freilaufende Hunde im Wald verboten
Leinenpflicht im Wald. Hunde müssen in vielen Bundesländern im Wald an der Leine geführt werden. Gerade im Frühjahr dürfen Hundehalter ihre Hunde im Wald nicht von der Leine lassen. Aber darf eine Kommune aus das ganze Jahr hinweg den Hundehaltern das Ablehnen ihrer Hunde im Wald verbieten? Eine Kommune darf Hundehaltern vorschreiben, dass sie in einem Waldgebiet ganzjährig ihre Hunde an der Leine führen müssen. Für eine Anleinpflicht bzw die LEINENPFLICHT reicht die abstrakte Gefahr durch das „unberechenbare Verhalten frei umherlaufender Hunde“ aus…
<< Weiter >>


weiterlesen ...

Hund vom Jäger erschossen - freilaufender Hund

Der freilaufende Hund - Hund vom Jäger erschossen. Wann darf man einen Hund frei laufen lassen? Für Hundebesitzer stellt sich oftmals diese Frage und zudem: Wann darf ein freilaufender Hund erschossen werden? Wenn man mit seinem Hund in der freien Natur spazieren geht durchkreuzt man häufig auch Jagdbezirke. Gelten hier besondere Regelungen? Wann darf man seinen Hund ableinen?……


weiterlesen ...

Hunderecht | Hundehaltung: Neue Hundeverordnung der Stadt München | Leinenpflicht

Hunderecht | Hundehaltung: Neue Hundeverordnung der Stadt München
Die neue Hundeverordnung der Stadt München tritt in Kraft. Sie regelt, wo im Stadtgebiet welche Hunde an der Leine geführt werden müssen, gar keinen Zutritt haben oder frei laufen dürfen. Hier die wichtigsten Regeln im Überblick:...
weiterlesen ...

Hund von Jäger erschossen - Hundehalter trifft Mitverschulden

Hund von Jäger erschossen - Hundehalter trifft Mitverschulden
Ein Ehepaar ging mit ihrem Cocker Spaniel im Wald Pilze suchen und liessen den Hund trotz Anleingebotes im Jagdreviers frei laufen. Ein Jäger erschießt den Hund, da dieser nach seiner Einschätzung gejagt hätte. Aufgrund der Bekundung einer Zeugin stand fest, dass der Hund gar nichts machte, der Hund wilderte nicht, der Hund streunte nicht.Das Gericht entschied zu Gunsten der Kläger, stellte aber auch deren Mitverschulden fest....
weiterlesen ...

Leinenpflicht in Brut- und Setzzeit

Hundehaltung: Leinenpflicht während der Brut- und Setzzeit / Aufzuchtszeit
Während der so genannten Brut- und Setzzeit / Aufzuchtszeit muss der Hund vor allem bei Spaziergängen in Wald, Feld und in freier Natur angeleint sein....weiterlesen ...

ohne Leine – trotz Anleinpflicht Ordnungswidrigkeit?

ohne Leine /unangeleint Gassi gehen – trotz Leinenzwang - Ordnungswidrigkeit? Rechtmäßigkeit des Verbots?
Gemäß § 7 Abs. 2 Satz 1 der Ordnungsbehördlichen Verordnung der Stadt über die Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung in der Stadt Lünen vom 1. Oktober 1991 in der Fassung vom 23. November 1998, in Kraft getreten am 1. Januar 1999, dürfen Hunde auf Verkehrsflächen und in Anlagen nur an einer 1 m kurzen Leine und nur von solchen Personen geführt werden, die ausreichend auf sie einwirken können...
weiterlesen ...