Maulkorbzwang | Leinenzwang: Hund tötet mehrere Kaninchen und Meerschweinchen

Maulkorbzwang | Leinenzwang: Hund tötet mehrere Kaninchen und Meerschweinchen
Beisst ein Hund mehrere Kaninchen und Meerschweinchen tot, kann der Hund als „gefährlich“ eingestuft werden. Auch wenn der Hund noch nie auffällig geworden ist und er noch nie zu gebissen hat kann die Behörde den Hund auch bei nur einem Beissvorfall als gefährlichen Hund einstufen. Nachdem die Feststellung der Gefährlichkeit des Hundes nach einem Beissvorfall angeordnet wurde hat der Hundehalter besondere Pflichten zur Hundehaltung zu erfüllen. Der Hundehalter ist dann verpflichtet, den Hund immer anzuleinen (Leinenzwang) und ihm einen Maulkorb (Maulkorbzwang) anzulegen..Weiter..lesen…

weiterlesen ...