Hundekaufvertrag - auch mündlicher oder nur schriftlicher Kaufvertrag gültig?

Hundekaufvertrag - auch mündlicher oder nur schriftlicher Kaufvertrag gültig?
Hundekaufvertrag - auch mündlicher oder nur schriftlicher Kaufvertrag gültig?Hundekauf ohne schriftlichen Kaufvertrag:
Wenn ein Kaufvertrag nur mündlich abgeschlossen wird greifen ergänzend immer die gesetzlichen Regelungen u.a. des BGB. Dort sind in den §§ 433 ff grundsätzliche Regelungen aufgestellt. Es handelt sich hierbei jedoch um Regelungen für eine Vielzahl von Fällen und eben nicht um Regelungen für den konkreten Fall des Züchters gegenüber dem Käufer oder der Züchter untereinander.
Im schriftlichen Kaufvertrag hingegen können die speziellen Vereinbarungen zwischen Züchter und Käufer fixiert werden. Es können im Rahmen des geltenden Rechts bestimmte Handlungsweisen im Falle der auftretenden Krankheit des Welpen festgehalten werden, die dann zwischen den Parteien rechtlich bindend sind. Es kann vereinbart werden, ob der Hund nur als Familienhund gehalten oder ob auch mit ihm später gezüchtet werden darf…Anwalt für Hunderecht Ackenheil >> Weiter lesen <<

Anwalt für Hundekauf - Hunderechtsanwalt Ackenheil

Anwalt für Hundekauf Rechtsanwalt Ackenheil und sein Team berät Sie gerne im Bereich des Hunderecht in allen Rechtsstreitigkeiten, rund um den Hund und die Hundehaltung außergerichtlich, gerichtlich, und vor Behörden in der gesamten Bundesrepublik.

Nutzen Sie unser spezialisiertes Fachwissen aus langjähriger Erfahrung und enger Zusammenarbeit mit unserem breitgefächerten Spezialistennetzwerk von Tierärzten, Gutachtern, Hundetrainern und Beratern.

Sie haben einen Hund gekauft? Es stellt sich heraus, dass der gekaufte Hund krank ist. Der Hund benötigt eine Operation? Sie möchten den Hundekauf rückabwickeln, und den Hund an den Züchter oder Verkäufer zurückgeben?
Oder Sie möchten den Kaufpreis des Hundes mindern? Sie möchten den erkrankten Hund behalten aber von dem Hundeverkäufer einen Schadenersatz?

Als Kanzlei für Hunderecht, spezialisierter Anwalt für Hundekauf insb. Gewährleistung beim Hundekauf, steht Ihnen Rechtsanwalt Ackenheil bundesweit zur Verfügung.

Kostenlose telefonische Ersteinschätzung Hunderecht: Hundekauf, Hundekaufvertrag, Rückgabe Hund, Zuchthund, Familienhund, Schadenersatz Hundekauf

Nehmen Sie unverbindlich Kontakt zu uns auf. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Kostenlose Ersteinschätzung in Hunderecht Terminvereinbarung unter: 06136-76 28 33

Haben Sie weitere Fragen zu unserer Rechtsberatung im Hunderecht?

Rufen Sie uns unverbindlich an unter : 06136 - 762833 oder senden Sie und eine Email an
info@tierrecht-anwalt.de .Gerne beantworten wir Ihre Fragen.

Auf unseren weiteren Seiten haben wir über 400 Urteile zusammengetragen. Informieren Sie sich!


Hundekauf Anwalt Kontaktformular
Als Kanzlei für Hunderecht sind wir für SIE und Ihren HUND - bundesweit tätig - Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung im Hunderecht…
Spezialisierung und fachübergreifende Erfahrung = kompetenter umfassender Rechtsrat für SIE ! HUNDERECHTSANWALT ACKENHEIL

Ackenheil Anwaltskanzlei - Anwalt für Hunderecht Ackenheil
Kanzlei für Hunderecht / Tierrecht / Pferderecht
Vereins-und Verbandsrecht / Tierarzthaftung

06136 - 762833
Email: info@tierrecht-anwalt.de

weiterlesen ...

Hundekauf: Keine Erstattung des Kaufpreises für toten Welpen

Hundekauf: Keine Erstattung des Kaufpreises für toten Welpen
Stirbt ein Hundewelpe nur wenige Tage nach dem Hundekauf, kann der Käufer des Hundes nicht einfach vom Kaufvertrag zurücktreten und gleich samt den Kaufpreis des Hundes vom Züchter zurückverlangen….weiterlesen ...

Vor dem Hundekauf

Vor dem Hundekauf: Fragen, die man sich stellen sollte...weiterlesen ...