Anwalt für Tierrecht Ackenheil Veröffentlichung in Stiftung Warentest / Finanztest

Anwalt für Tierrecht Ackenheil Veröffentlichung in Stiftung Warentest / Finanztest

Als Experte für Tierrecht Anwalt Ackenheil, bekannter Anwalt aus HundKatzeMaus Haustiermagazin bei VOX
zum Thema Hundekauf, Pferdekauf.Was muss man beachten.
Tierheim Tierschutz Kaufvertrag
Anwalt Pferderecht Hunderecht - Kanzlei für Tierrecht Ackenheil
Bundesweite Rechtsberatung: Kostenlose Ersteinschätzung Terminvergabe unter 06163-762833

HundKatzeMaus Vox Anwalt Ackenheil Tieranwalt

Tierrecht München Düsseldorf, Mainz, Wiesbaden, Karlsruhe, Stuttgart, Köln, Tieranwalt Wiesbaden, Tierkanzlei Tierrechtskanzlei
Ackenheil Anwaltskanzlei
Anwalt HundKatzeMaus Vox Anwalt Ackenheil Autor Rechtsexperte Tierrecht

Nutzen Sie unser spezialisiertes Fachwissen aus langjähriger Erfahrung und enger Zusammenarbeit mit unserem breitgefächerten Spezialistennetzwerk von Tierärzten, Gutachtern, Trainern, Wesenstestern und Beratern.

Kostenlose telefonische Ersteinschätzung in Tierrecht / Tierschutzrecht / Artenschutz Terminvereinbarung unter: 06136-76 28 33

Tierrecht Anwalt Kontaktformular
Wir sind für SIE und Ihre Tiere - bundesweit tätig - Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung..
Spezialisierung und fachübergreifende Erfahrung = kompetenter umfassender Rechtsrat für SIE ! Spezialist für Tierrecht Anwalt ACKENHEIL

Anwalt für Tierrecht Anwalt Ackenheil: Tierkauf, Pferdekauf, HunderZüchterhaftung, Gefährlichkeitsfeststellung Hund, Cites, Exotenhaltung, Haltung von gefährlichen Tieren, Tierarzthaftung, Hundehaltungserlaubnis, Sachkundenachweis, Tierschutzgesetz, §11 TSchG, Rechtsberatung Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz, Haltung gefährlicher Tiere, Haftung, Tierarzthaftung - bundesweit

Haben Sie weitere Fragen zu unserer Rechtsberatung im Tierrecht?

Rufen Sie uns unverbindlich an unter: 06136 - 762833 oder senden Sie und eine Email an
info@tierrecht-anwalt.de .

Gerne beantworten wir Ihre Fragen.

Auf unseren weiteren Seiten haben wir über 400 Urteile zusammengetragen. Informieren Sie sich!

Mehr…lesen

Tierschutz | Tötung von Gänsen als Brauchtum Gänsereiten erlaubt

Tierschutz | Tötung von Gänse als Brauchtum Gänsereiten erlaubt
VG Gelsenkirchen lehnt Verbot des „Gänsereitens“ in Bochum ab

In Bochum kann das jahrhundertealte sogenannte „Gänsereiten“ zu Karneval stattfinden. Das Brauchtum, bei dem Gänse getötet werden, ist höher zu bewerten, als die Tierschutzbelange… Mehr…lesen

Tierschutz: Keine Einzelhaltung für Esel

Tierschutz: Keine Einzelhaltung für Esel
Es verstößt gegen den Tierschutz, wenn ein Esel stets alleine gehalten wird... Mehr…lesen

Hundewelpen: Einfuhr / Import von Hundewelpen - Illegaler Hundewelpenhandel

Hundewelpen: Einfuhr / Import von Hundewelpen - Illegaler Hundewelpenhandel

Immer wieder werden Fälle des Handels mit Hundewelpen bekannt, bei denen Aufzucht, Handel und Transport unter tierschutzwidrigen Bedingungen und Verletzung tierseuchenrechtlicher Pflichten erfolgen. Dies betrifft oft Importe aus dem Ausland....
Mehr…lesen

Tierschutzgesetz | Tieranwalt | Auszug

Tierschutzgesetz | Tieranwalt | Auszug: Mehr…lesen

Jagen aus Gewissensgründen verboten

Jagen aus Gewissensgründen verboten
Reh, Wildschwein und Co. können künftig auch auf kleineren Waldgrundstücken vor dem Jäger sicher sein. Denn lehnt der Grundstückseigentümer die Jagd aus Gewissensgründen ab, muss er diese auf seinem Besitz nicht zulassen, urteilte die Große Kammer des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte (EGMR) (Az.: 9300/07)
EGMR beanstandet Zwangsmitgliedschaft in Jagdgenossenschaften.. Anwalt für Tierrecht Tieranwalt ACKENHEIL Mehr…lesen