Laute Papageien in der Nachbarschaft

Laute Papageien in der Nachbarschaft
Krächzen, Kreischen und Pfeifen – die Stimme von Kakadus (Papageien) ist vielfältig und laut. Doch die durch die Lärmbelästigung der lauten Vögel geplagten Nachbarn müssen sich damit zufrieden geben, dass die Behörde der Vogelbesitzer Auflagen zur Vogelhaltung auferlegt hat. Mit Vorschriften aus dem Bereich des Baurecht und damit der Auflage weniger Papageien zu halten kommen Kakadu-geplagte Anwohner dem Vogellärm nicht bei, wie das Oberverwaltungsgericht (OVG) Nordrhein-Westfalen in einem Urteil entschied (Az.: 10 A 985/14). Ordnungsrechtliche Auflagen sind danach aber möglich… Mehr‚Ķlesen

Haftung | Tierhalterhaftung: Haustier verursacht Mietschaden

Haftung | Tierhalterhaftung: Haustier verursacht Mietschaden

In welchen Fällen übernimmt die Tierhalterhaftpflichtversicherung den Schaden den ein Haustier verursacht? Zerlegt eine Katze in einer Mietwohnung die Dichtgummis einer Terrassentür, muss nicht immer die Tierhalterhaftpflichtversicherung für die Schäden aufkommen.... Mehr‚Ķlesen

Keine Gänse im reinen Wohngebiet

Keine Gänse im reinen Wohngebiet
Gänse dürfen nicht im reinen Wohngebiet wohnen. Die Vögel seien besonders schreckhaft und als Haustiere in Wohngebieten nicht üblich... Mehr‚Ķlesen