PFERDERECHT | Anwalt für Pferderecht - Pferderechtsanwalt Ackenheil

PFERDERECHT | Anwalt für Pferderecht - Pferderechtsanwalt Ackenheil

PFERDEANWALT Rechtsanwalt Ackenheil und sein Team berät Sie gerne im Bereich des Pferderechts in allen Rechtsstreitigkeiten, rund um das PFERD und den REITER außergerichtlich, gerichtlich, und vor Behörden in der gesamten Bundesrepublik.

Das
Pferderecht umfasst u.a.:

Erstellung und Überprüfung von Verträgen
Pferdekauf ( Gewährleistung, Minderung, Rücktritt, Schadensersatz...)
Mängelhaftung beim Pferdekaufvertrag,
Ankaufsuntersuchung,
Tierarzthaftung,Tierarzthaftpflichtrecht
Pferd verursacht Unfall (
Pferdehalterhaftung)
Reitunfall,
Weideunfall
Pferdeeinstellungsvertrag,
Pferdepensionsvertrag,
Tierarzthaftpflichtrecht,
Tierhüterhaftung,
Tierhalterhaftung,
Schadensersatzansprüche aus der Tierhalterhaftung,
Tierarztrecht, Haftung des Tierarztes,
Zuchtrecht,
Tierhalterhaftpflicht,
Verbandsrecht,
Schiedsrecht,
Schadensersatzansprüche Halterhaftung,
Unfallrecht,
Tierhaftpflichtversicherung
Versicherungsrecht
Zuchtrecht
Pferdehaltung im Wohngebiet

Recht rund um das Pferd...

Unser Service - Bundesweite Rechtsberatung

Anwälte für PFERDERECHT finden Sie nicht unbedingt in Ihrer nächster Nähe.
Entfernungen spielen aber heutzutage dank modernster Technik für die rechtliche Beratung keine Rolle mehr.
In vielen Fällen ist Ihr Besuch in unserer Kanzlei für die Durchführung einer Beratung nicht immer erforderlich.
Die Führung Ihres Mandats kann online per E-Mail, telefonisch oder schriftlich auf dem Postweg erfolgen.
Die für die Beratung notwendigen Unterlagen (Schriftverkehr, Vertrag, Fotos, Arztbefunde usw.) können Sie uns per E-Mail, Fax oder Post zukommen lassen.
Lernen Sie uns kennen.
Kostenlose telefonische Ersteinschätzung Falles Terminvergabe unter: 06136-762833


pferderecht anwalt


Ackenheil Anwaltskanzlei | Kanzlei für Pferderecht
Rechtsanwalt für Pferderecht
Andreas Ackenheil Raiffeisenstrasse 23 a 55270 Klein-Winternheim / Mainz Tel.: 0 61 36 / 76 28 33 Fax: 0 61 36 / 76 32 91 Email: info@tierrecht-anwalt.de

Mehr…lesen

PFERDERECHT | SCHENKELBRAND - TRANSPONDERPFLICHT FÜR PFERDE

PFERDERECHT | SCHENKELBRAND - TRANSPONDERPFLICHT FÜR PFERDE
Kennzeichnung von Pferden.Nach dem 30. Juni 2009 geborene Pferde müssen mit einem Transponder gekennzeichnet werden - Brandzeichen am Schenkel des Pferdes alleine ist nicht ausreichend... Mehr…lesen

PFERDEHOF | STALLBETREIBER: Pferdebox / Pferdeeinstellung kann umsatzsteuerpflichtig sein

PFERDEHOF / STALLBETREIBER: Pferdebox / Pferdeeinstellung kann umsatzsteuerpflichtig sein

Die Unterbringung und Pflege eines Pferdes (Pferdeeinstellung) im Reitverein kann der Umsatzsteuer unterliegen auch wenn dieser Verein als gemeinnützig anerkannt ist... Mehr…lesen

HUFSCHMIED | PFERDETRITT:HAFTUNG PFERDEHALTER

HUFSCHMIED | PFERDETRITT:HAFTUNG PFERDEHALTER
Ein beim Beschlagen eines Pferdes verletzter Hufschmied kann den Pferdehalter aus dessen PFERDEHALTERHAFTUNG / Tierhalterhaftung ungekürzt in Anspruch nehmen. ... Mehr…lesen

PFERDEKAUF | ANKAUFSUNTERSUCHUNG : VERKÄUFER EINES PFERDES HAFTET NICHT FÜR FEHLER DES TIERARZTES

PFERDEKAUF | ANKAUFSUNTERSUCHUNG: VERKÄUFER EINES PFERDES HAFTET NICHT FÜR FEHLER DES TIERARZTES
Verkäufer von Pferden können ihre Haftung für Fehler im tierärztlichen Kaufgutachten (ANKAUFSUNTERSUCHUNG / ANKAUFSGUTACHTEN) vertraglich ausschließen... Mehr…lesen