Reiten im Wald generell erlaubt nach Landesnaturschutzgesetz - Anwalt für Pferderecht

Reiten im Wald generell erlaubt nach Landesnaturschutzgesetz - Anwalt für Pferderecht

Reiten im Wald generell erlaubt. Aufgrund Änderungen des Landesnaturschutzgesetz werden Sperrzonen für Reiter aufgehoben.Welche Änderungen gibt es für Pferd und Reiter ab den 1.1.? Ab dem 1. Januar 2018 ist z.b. das Reiten im Wald im Kreis Oberberg generell erlaubt. Auf den für Pferd und Reiter bislang gesperrten gekennzeichneten Wanderwegen darf dann geritten werden…Anwalt für Pferderecht Düsseldorf und bundesweit

Anwalt für Pferderecht - Kanzlei für Pferderecht Ackenheil Anwaltskanzlei

Als Anwalt für Pferderecht berät Rechtsanwalt Ackenheil und sein Team berät Sie gerne im Bereich des Pferderechts in allen Rechtsstreitigkeiten, rund um das Pferd und den Reiter außergerichtlich, gerichtlich, und vor Behörden in der gesamten Bundesrepublik.

Als Kanzlei für Pferderecht, spezialisierter Anwalt für Pferdehaltung , insb. Reitunfällen & Ordnungswidrigkeiten Strafverfahren in Bezug zu Pferden, steht Ihnen Rechtsanwalt Ackenheil bundesweit zu Verfügung.

Kostenlose telefonische Ersteinschätzung Pferderecht: Pferdehalterhaftung, Pferdekaufvertrag, Rückgabe Pferd, Schadenersatz Pferdekauf

Terminvereinbarung unter: 06136-76 28 33

Nehmen Sie unverbindlich Kontakt zu uns auf. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Kostenlose Ersteinschätzung in Pferderecht Terminvereinbarung unter: 06136-76 28 33

Sie suchen Urteile zum Pferderecht? Über 400 Urteile zum Pferdekauf, der Pferdehaltung, Reitunfällen u.v.m. informieren Sie sich!

Mehr…lesen