Verdorbenes Pferdefutter erkranktes Pferd / Pferdepension haftet - Anwalt für Pferderecht Ackenheil

Verdorbenes Pferdefutter erkranktes Pferd / Pferdepension haftet - Anwalt für Pferderecht Ackenheil
Haftung der Pferdepension für verdorbenes Pferdefutter. Haftet ein Pferdepensionsbetreiber für an schlechtem Pferdefutter erkranktes Pferd? Verfüttert ein Pferdepensionsbetreiber und Landwirt selbst gemähtes Gras an bei ihm in seiner Obhut stehende Pferde, muss er bei einer bakteriellen Kontamination der Silage verschuldensunabhängig haften… << Weiter lesen >>


Anwalt für Pferderecht Ackenheil : Man kann nur jeden Pferdestallbetreiber wärmstens anraten sich ausreichend gut gegen Haftungsfälle versichern zu lassen, damit aus einem Haftungsfall nicht eine Existenzbedrohung wird.

Als Spezialist für Pferderecht vertritt Anwalt Ackenheil Pferdepensionsbetreiber und Pferdebesitzer in allen haftungsrechtlichen Fragen rund um die Pferdehaftung, dem Pferdepensionsvertrag der Pferdehaterhaftung - Bundesweite Rechtsberatung PFERDERECHT


Anwalt für Pferderecht - Pferderechtsanwalt Ackenheil

PFERDEANWALT Rechtsanwalt Ackenheil und sein Team berät Sie gerne im Bereich des Pferderechts in allen Rechtsstreitigkeiten, rund um das Pferd und den Reiter außergerichtlich, gerichtlich, und vor Behörden in der gesamten Bundesrepublik.

Nutzen Sie unser spezialisiertes Fachwissen aus langjähriger Erfahrung im Pferderecht und enger Zusammenarbeit mit unserem breitgefächerten Spezialistennetzwerk von Tierärzten, Gutachtern, Pferdetrainern und Beratern.

Kostenlose Ersteinschätzung in Pferderecht & Haftung Pferdepension Terminvereinbarung unter: 06136-76 28 33

Pferderecht Anwalt Kontaktformular
Als Kanzlei für Pferderecht sind wir für SIE und Ihr PFERD - bundesweit tätig - Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung im Pferderecht…
Spezialisierung und fachübergreifende Erfahrung = kompetenter umfassender Rechtsrat für SIE ! PFERDERECHTSANWALT ACKENHEIL

Ackenheil Anwaltskanzlei - Anwalt für Pferderecht Ackenheil
Kanzlei für Pferderecht / Tierrecht / Hunderecht
Vereins-und Verbandsrecht / Tierarzthaftung

06136 - 762833
Email: info@tierrecht-anwalt.de


Mehr…lesen

PFERDEKAUF | ANKAUFSUNTERSUCHUNG : VERKÄUFER EINES PFERDES HAFTET NICHT FÜR FEHLER DES TIERARZTES

PFERDEKAUF | ANKAUFSUNTERSUCHUNG: VERKÄUFER EINES PFERDES HAFTET NICHT FÜR FEHLER DES TIERARZTES
Verkäufer von Pferden können ihre Haftung für Fehler im tierärztlichen Kaufgutachten (ANKAUFSUNTERSUCHUNG / ANKAUFSGUTACHTEN) vertraglich ausschließen... Mehr…lesen

WEIDEUNFALL | HAFTUNG PFERDEPENSION: Pferd verletzt Stute

Weideunfall Haftung Pferdepension: Pferd verletzt Stute
Ein durch einen „hengstischen“ Ausbruch eines Wallachs entstandenen Schaden ( WEIDEUNFALL) an einem anderen Pferd (hier: Stute) kann der Tierhüter des Tieres (Pferdepension) von der Halterin des Pferdes nicht ersetzt verlangen.
Mehr…lesen