HUNDEZUCHT: Hundezucht darf auf ein Hund begrenzt werden

HUNDEZUCHT: Hundezucht darf auf ein Hund begrenzt werden
Die Anzahl der Hunde einer Hundezucht darf von der Behörde begrenzt werden. Eine Baubehörde ist berechtigt, in einem Mischgebiet die Haltung von Hunden im Freien auf ein Hund zu begrenzen. Damit soll vorwiegend dem Ruhebedürfnis der angrenzenden Nachbarschaft Rechnung getragen werden… << Weiter lesen >>

Nutzen Sie unser spezialisiertes Fachwissen aus langjähriger Erfahrung und enger Zusammenarbeit mit unserem breitgefächerten Spezialistennetzwerk von Tierärzten, Gutachtern, Hundetrainern, Wesenstestern und Beratern.

Näheres zu Paragraph 11 Hundezucht Wann benötigt ein Hundezüchter die Erlaubnis nach Paragraph 11 Abs.1 Nr.7 Tierschutzgesetz?

Kostenlose telefonische Ersteinschätzung Hundezucht, gewerbsmäßige Hundezucht, Hobbyzucht
Terminvereinbarung unter: 06136-76 28 33

Hunderecht Anwalt Kontaktformular

Haben Sie weitere Fragen zu unserer Rechtsberatung gewerbliche Hundezucht, gewerbmäßiges Hunde züchten, Hobbyzucht ?

Rufen Sie uns unverbindlich an unter : 06136 - 762833 oder senden Sie und eine Email an
info@tierrecht-anwalt.de .Gerne beantworten wir Ihre Fragen.

Ackenheil Anwaltskanzlei / Kanzlei für Hundezucht RECHT
Bundesweite Rechtsberatung Hundebesitzer, Hundezüchter, Haftung Hundezüchter und Zuchtrecht
Mehr…lesen