Corona: Tierarzte und Tierkliniken - Hat mein Tierarzt geöffnet?

Corona: Tierarzte und Tierkliniken - Hat mein Tierarzt geöffnet?

Viele Geschäfte und Betrieb sind wegen COVID-19 Eindämmungsmaßnahmen geschlossen. Was ist mit Tierarztpraxen, sind diese wegen Corona geschlossen? Kann ich mein Pferd oder meinen Hund vom Tierarzt behandeln lassen?

Nicht von der Schließung betroffen sind vor allem systemrelevante Geschäftsbereiche

Die im Nutztierbereich und für die veterinärmedizinische Grund- bzw. Notfallversorgung von Heimtieren tätigen Tierärzte, Tiermedizinischen Fachangestellten und Tierpfleger sind als systemrelevant eingestuft.
Über das Bundesministerium für Gesundheit wurden die obersten Landesgesundheitsbehörden über diese Entscheidung unterrichtet, damit der Hinweis auch die operativ tätigen Gesundheitsämter erreicht.
So kann sichergestellt sein, dass Nutztiere wie auch Kleintiere weiterhin medizinisch versorgt werden können. Eine richtige Entscheidung im Sinne des Tierschutzes und er Tiergesundheit.
Die mittlerweile veröffentlichten Ausführungsbestimmungen der Bundesländer orientieren sich in den allermeisten Fällen an dieser in der Bundesregierung offiziell Entscheidung.

Entscheidung der EU- Kommission: Tiermedizin ist systemrelevant
Unabhängig von der Entscheidung des Bundeslandwirtschaftsministerium hat auch die EU-Kommission die Tiermedizin als systemrelevant eingestuft. Mit ihrer Mitteilung vom 23.03.2020 zum freien Warenverkehr ist die Produktion und Verteilung tiermedizinischer Arzneimittel unter Pkt. 25 ausdrücklich benannt und damit in die Leitlinie der Kommission C(2020) aufgenommen worden.


Anwalt Ackenheil Pferderecht Autorentätigkeit Veröffentlichungen und Seminare im Tiermedizinrecht / Tierarzthaftung

Als Spezialist für Tiermedizinrecht veröffentlicht Rechtsanwalt Ackenheil regelmäßig in zahlreichen Fachzeitschriften und Onlineportalen juristische Fachbeiträge, Kommentare zu neuen Rechtsentscheidungen, hält Vorträge, Seminare und Workshops u.a. LMU München, Humboldt Universität Berlin, Universität Leipzig.
Als Rechtsexperte referiert er auf Messen u.a. Leipziger Tierärztkongress zu Tiermediznrecht, Tierarzthaftung und Tierrechtsthemen.

Haben Sie weitere Fragen zu unserer Rechtsberatung Tierarzthaftung / Tiermedizinrecht?


Kostenlose Ersteinschätzung Ihres Falles - Terminvergabe unter 06136-762833
Rufen Sie uns unverbindlich oder senden Sie und eine Email an info@tierrecht-anwalt.de
Zum Kontaktfeld

Auf unseren weiteren Seiten haben wir über 400 Urteile zusammengetragen. Informieren Sie sich!